Schriftgröße

Home

 

Holz-Hackschnitzel, Energie mit Zukunft
nachhaltig, sicher, preiswert

Wir betrachten den globalen Klimawandel als eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Wollen wir ihn aufhalten, können wir dies nur mit rascher Reduktion von CO2-Emissionen.

Aktiver Klimaschutz fängt daher beim richtigen Brennstoff an.

Wir stellen ihn her und liefern ihn in Form von Holzhackschnitzeln, damit Sie umwelt- und klimaschonend heizen können.

Denn die Wärme- oder Stromerzeugung durch Hackschnitzel ist CO2 neutral. Das heißt, wenn Holz verbrannt wird, entsteht CO2, aber nur genau so viel, wie der Baum während seines Wachstums aus der Luft aufgenommen hat.

 

Waldholzhackschnitzel

Das Holz, das wir für unsere Hackschnitzel verwenden, beziehen wir ausschließlich aus unserer Region.

Es besteht aus:

Rundhölzern von schlechterer Qualität, die bei der Durchforstung anfallen

Schnittgut von Landschaftspflegemaßnahmen und Parkanlagen

Uferfreihieben, Baumpflegemaßnahmen bei Alleen

Restabfällen von Sägewerken.

 

Produktion

Mit schwerem Gerät sammeln wir das Restholz ein, verhacken es vor Ort zu Hackschnitzel und lagern es bis zur Auslieferung in unseren Hallen ein.

Dies garantiert unseren Kunden eine hohe Qualität des Hackguts und eine sichere und unkomplizierte Beschaffung.

Derzeit beträgt der jährliche Hackschnitzel-Bedarf unserer Kundschaft 30'000 Kubikmeter (Schüttraummeter), womit es ihnen möglich ist, 2'200'000 Liter Heizöl zu ersetzen.

Wenn Sie auch einen Beitrag zum Schutz unseres Klimas leisten wollen, entscheiden Sie sich für Hackschnitzel, die regenerative Energie aus der Heimat.

img_02

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne.